Sarah Buchhardt

"Tanze! Spiele! Kämpfe! Träume!"

In den Seminaren von Paul Rebillot und in meiner Ausbildung in Tanzimprovisation habe ich gelernt, das JETZT immer aufs Neue, unvoreingenommen und mit den Augen einer Anfängerin zu betrachten. Ich durfte erfahren, dass ich ganz spielerisch Verantwortung für meine Vergangenheit und meine Zukunft übernehmen kann, indem ich mich in meiner Gegenwart ernst nehme. Ein besonderer Schatz meiner eigenen Heldenreise war die Entdeckung, dass sich im Lachen und der Albernheit oft tiefe Erkenntnisse verbergen.

Im Leiten von Heldenreisen fließen für mich viele meiner bisherigen Interessen zusammen: Das Begleiten von Menschen, Theaterpädagogik, Tanz, Improvisation, Gruppenerfahrungen und viel Humor. Es freut mich, dass Irgendwie Anders Erfahrungsräume öffnet, die Menschen einlädt, sich kennen und spüren zu lernen.

Neben dem Leiten von Heldenreisen begleite ich Kinder in einer freien demokratischen Schule. Ich tanze, beschäftige mich mit Kampfkunst, versuche zu lauschen, was mir der Moment erzählt, mache viel Unsinn und verbringe die übrige Zeit am liebsten weit weg von Städten und Menschen in der wilden Natur.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten