Julia Gieray

""Du-Sein" – es wartet ein Fest auf dich!"

Wenn ich mich mir selbst mit Humor, Neugier und Mitgefühl zuwende, komme ich in Kontakt - mit mir, der Welt, den Anderen und dem Sein. Eine so ehrliche Begegnung führt zu mehr Bewusstwerdung und fast zwangsläufig zu einem lebendigeren Leben und erwachseneren Miteinander. Ich bin stolz als Seminarleiterin bei Irgendwie Anders einen Teil hierzu beizutragen. An diesen Seminaren fasziniert mich, wie tiefgründige Inhalte mit spielerischer Leichtigkeit gewürzt werden.

Meine eigene Heldenreise war für mich ein Ankommen. Ein Ankommen bei mir selbst und in einem Umfeld, in dem ich wirken möchte. Meine Erfahrungen aus meinem Studium der Pädagogik sowie bei einer systemischen Weiterbildung, zudem aus meiner Ausbildung zur Gestalttherapeutin und der langjährigen Arbeit mit Gruppen kann ich hier ganz spielerisch einbringen. Zu der Kombination aus Ernst und Humor, Tiefgang und Leichtigkeit, sowie Kreativität und klaren Strukturen, welche Irgendwie Anders auszeichnet, kann ich mit Freude „JA“ sagen.

Als Pfadfinderin, Erlebnispädagogin und Fußballerin liebe ich es, im Freien zu sein, ebenso praktische Einfachheit und gute Gemeinschaft. Besonders mag ich einen Sprung in den Badesee, in der Hängematte zu träumen, theatrale Rollen zu spielen und diese kleinen feinen Abenteuer des Alltags, die sich niemals planen lassen.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten