Else Havenstein

"Lass dich von dir selbst überraschen."

In der Heldenreise habe ich einen achtsamen, verspielten und lebendigen Weg kennengelernt, mit meinen Empfindungen, Gefühlen und Gedanken mehr in Kontakt zu kommen und diese miteinander zu verbinden. Ich habe zu mehr Klarheit in mir gefunden, ein besseres Gespür für meine Grenzen bekommen, meine Neugierde neu entdeckt und erkannt, wie ich mein Leben selbst in die Hand nehmen kann.

Ich bin gelernte Sozialarbeiterin, angehende Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Körperpsychotherapeutin und arbeite in einer Klinik mit Schwerpunkt auf psychosomatischen Erkrankungen und psychischen Traumafolgestörungen. Das Begleiten von pädagogischen Bildungsseminaren hat in mir die Lust auf Seminararbeit mit Gruppen geweckt.

Die Seminare bei Irgendwie Anders bieten eine wunderbare Möglichkeit, eigenen Bedürfnissen und Sehnsüchten zu begegnen und in einem sicheren Raum Neues auszuprobieren. Diesen klare Rahmen schätze ich sehr und es macht mir große Freude, Menschen auf ihrem Weg zu innerem Wachstum zu begleiten

Akrobatik, Yoga, Tanzen, das Experimentieren mit Gewürzen und Berge erklimmen begeistern und erfüllen mich. Im Wasser fühle ich mich sehr zu Hause. Das Leben ist für mich ein Balanceakt zwischen dem Bewahren von Vertrautem und dem Wagen von Neuem.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten