Theres Weil

"Begegne dir und anderen in neuer Lebendigkeit!"

Auf der Suche nach echter Begegnung mit mir und anderen war die Heldenreise ein erster wichtiger Entwicklungskatalysator. Sie verhalf mir zu mehr Klarheit, auf welche Art und Weise ich Menschen begleiten möchte.

Ich habe Psychologie studiert und mich schon immer für Ansätze außerhalb der „klassischen“ Wissenschaft interessiert, wie Achtsamkeit und gewaltfreie Kommunikation. Als ich 2015 dann meine Heldenreise machte, war ich inspiriert zu sehen, wie nah Menschen ihrem Wesen in einem solch kurzen Zeitraum kommen können. Präsenz, Akzeptanz und mutiges Erforschen machen für mich diesen wertvollen Raum der Seminare bei Irgendwie Anders aus. Neben zahlreichen Erfahrungen als Teilnehmerin freue ich mich nun, meine Faszination als Leiterin von Heldenreisen weitergeben zu können. Darüber hinaus befinde ich mich derzeit in der Ausbildung zur Psychotherapeutin.

Meine Lebenszeit verbringe ich ansonsten liebend gerne mit Yoga, Meditieren, Singen und Tanzen sowie in der Natur oder der Kletterhalle.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten