Fortbildung

Die Rolle im Therapeuten

„Welches Alter Ego wartet in DIR?“

Über die unterschiedlichen Rollen, die wir als TherapeutIn einnehmen, wurde bereits viel diskutiert und geschrieben. Doch wie sieht es mit den in dir schlummernden Rollen als TherapeutIn aus? Wie sehr darfst du zum Beispiel dumm, konfrontativ, männlich/weiblich, still usw. in der Begleitung sein?

In dieser Fortbildung kannst du innere Anteile, die dich in deiner therapeutischen Arbeit unterstützen, kennenlernen, erforschen und in Übungen ausprobieren. Manche deiner inneren Anteile führen vielleicht ein Schatten-Dasein, sind dir eventuell selbst wenig zugänglich oder im therapeutischen Kontext nicht erlaubt. Der Mut zur konsequenten Konfrontation, zu Empathie, zur humorvollen Provokation oder auch Intuition sind nur einige Beispiele hierfür.

Der theatrale Zugang erleichtert hier - wie auf allen Seminaren von Paul Rebillot - die Annäherung an die verdrängten Anteile. Mit den Methoden der strukturierten Gestaltarbeit - und hier verstärkt der Rollenarbeit - wirst du verdeckte Qualitäten von dir spielerisch erforschen und gänzlich verkörpern. Dies ermöglicht dir, in der dialogischen Begleitung von KlientInnen auf ein größeres Repertoire von Interventionsmöglichkeiten (Rollen) zurückzugreifen.

 

In der Fortbildung werden wir

  • ausgiebig in die Rollenentwicklung, wie Paul Rebillot sie in all seinen Seminaren anwendet, einsteigen
  • deinen Golden Shadow erkunden  
  • verschiedene Ansätze der Anteile-Arbeit besprechen
  • das Potential des Spiels und Nicht-Wissens für uns nutzen
  • uns gegenseitig inspirieren und konfrontieren

 

Die Fortbildung kann dich dabei unterstützen

  • den unbewussten Aspekten in deiner therapeutischen Begleitung Aufmerksamkeit zu schenken
  • dich als TherapeutIn mit deinen KlientInnen selbstbewusster zu erleben
  • mehr Empathie, Klarheit und Humor in deine Begleitung einfließen zu lassen
  • deine intuitiven Impulse differenziert in den Kontakt mit KlientInnen einzubringen
  • freier und mutiger in deiner therapeutischen Arbeit zu sein

Die nächsten Termine

Verfügbar

Die Rolle im Therapeuten

07. - 10. September 2022
Alte Mühle
Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten