Edith Eckholt

Ausbilderin für:

  • Die Rolle im Therapeuten
Edith Eckholt

Edith Eckholt ist Gestalttherapeutin und Individualsystemikerin (Voice Dialogue nach Hal und Sidra Stone). Nach dem Studium der Sozialpädagogik machte sie sich  als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Seminarleiterin und Erzählerin selbständig. Seit 20 Jahren gestaltet sie Räume für bewusste Wahrnehmung, spielerische Erforschung aller Seinsaspekte und kreative Gruppenerfahrung, sowohl bei Irgendwie Anders, als auch in eigener Praxis. Sie ist Gründungsmitglied des Irgendwie Anders e.V. und seither in der Leitung verschiedenster Seminare dort tätig.

Da der schöpferische Ausdruck sie besonders begeistert, hat sie sich in Stimmarbeit (nach Roy Heart), Aufstellungsperformance und Action Theatre fortgebildet. Ebenso bringt sie ihre langjährige Erfahrung in Energiearbeit, Yoga & Meditation sowie das Wissen aus diversen Fortbildungen in  transpersonaler Gestalttherapie (GAP Institut), transparenter Kommunikation (Thomas Hübl) u.ä. ein.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten