Corinna Fech

"Endlich Sinnhaftigkeit! So will ich Menschen begleiten!"

Menschen zusammenzubringen, sie zu begleiten und ihnen ein positives Gruppengefühl zu ermöglichen, ist mein Beruf als Leiterin von FSJ Seminaren. Ich liebe es, Räume zu gestalten, in denen Teilnehmende sich selbst erleben können. Mittlerweile biete ich eigene „Digitale Auszeiten“ in Ökodörfern für Menschen an, die wieder mehr bei sich selbst ankommen möchten.

Es fasziniert mich, dass die Heldenreise bei jedem funktioniert - ob alt oder jung, introvertiert oder extrovertiert, dieser oder jener Hintergrund. Hier treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander, die ich mit Lebensfreude, Lebendigkeit, Leichtigkeit und Liebe begleiten darf. Dank meiner eigenen Heldenreise habe ich es selbst gewagt, mich an einen Menschen zu binden. Das war ein großer Schritt für mich, der sich zunächst anfühlte, als würde ich zu einem Paralleluniversum Ja sagen - Spießigkeit oder Lebendigkeit? ... Und nun geht beides zusammen. So steht meine Welt manchmal Kopf und das darf auch gerne ab und an mal so sein.

Mich erfüllt es mit Glück und Freude, die Welt zu entdecken und dabei andere Kulturen und gemeinschaftliches Zusammenleben kennenzulernen. Ich reise unglaublich gerne, vorzugsweise aktiv und sehe die Welt am liebsten mit meinen eigenen Augen - analog - ohne digitale Medien eben.

Zurück

Leider sind externe Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten