Yvonne Strauch

"Nur du allein kannst es schaffen - aber du schaffst es nicht allein, ..."

 ... war genau die Erfahrung meiner eigenen Heldenreise. Seit dieser Woche hat sich meine Sicht auf die Welt und mich selbst stark verändert. Ich kann nun mich und mein Leben verändern, wenn ich das möchte! Gleichzeitig wurde mir bewusst, dass ich dazu die Rückmeldungen von anderen Menschen brauche. Ich habe erkannt, wie wichtig es ist mit mir gut im Kontakt zu sein und ebenso wie hilfreich es für mich ist, meine Wahrnehmungen mit mir wichtigen Menschen zu teilen.

Als Heldenreisenleiterin ist es mir immer wieder eine Herzensfreude zu beobachten, wie durch die methodische Gestaltung der Heldenreise zwischen fremden Menschen innerhalb weniger Tage eine so tiefe Verbindung entsteht. Eine völlig neue Art der Begegnung, die mich bis heute durch und durch fasziniert.

In Hamburg arbeite ich an einer Waldorfschule. Hier liegt mein Schwerpunkt auf Beziehungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Diese ständigen neuen und lebenslangen Lernprozesse begleiten zu dürfen, finde ich immer wieder herausfordernd, spannend und auch lehrreich für mich selbst.

Im Alltag gilt meine Leidenschaft meiner Plattensammlung und diese mit Menschen zu teilen und einfach mal das Leben, die Musik und den Tanz zu feiern. Ich liebe es kreativ zu sein, zu zeichnen, nähen, basteln und bin großer Vipassana und Yoga-Fan.