Solveig Meister

"Diese Seminare sind der Zündstoff, wenn du etwas in deinem Leben verändern willst."

Ich bin Gestalttherapeutin, Erzieherin und Beraterin und ich begleite Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Arbeitsteams und Gruppen. Das Leiten der Seminare bei Irgendwie Anders bezeichne ich oft mit einem Augenzwinkern als meinen Beitrag zum Weltfrieden. Hier kann ich daran mitwirken, dass die Menschen offener, bewusster und friedvoller in der Welt unterwegs sind.

Die Seminare bieten eine Fülle von Angeboten, beeindruckende und heilsame Erlebnisse mit sich und Anderen zu haben und dem Leben Vertrauen zu schenken. Wenn immer ich mich selbst als Teilnehmer aufgemacht habe, gab es zahlreiche neue Perspektiven, die mich aus dem Bekannten und Engen herausgeholt haben und mir bis dahin ungeahnte Handlungsmöglichkeiten eröffnet haben. In jedem einzelnen Fall war es eine Bereicherung für meine Weise auf die Welt zu schauen.

Ich mag es, das Leben zu feiern, ganz nah am Puls der Natur zu sein und mich in guter Gesellschaft zu wissen. An Paul Rebillot’s Selbsterfahrungsinszenierungen mitzuwirken, ein Teil der Bühne, des Ensembles und der Choreografie zu sein, erfüllt mich mit großer Lust am Leben.