Rebecca Stadler

"Pauls Seminare erlauben es, die ganze Fülle unserer Lebensmöglichkeiten zu erfahren"

Ich habe bei Irgendwie Anders die therapeutische Leitung inne und bin neben meiner Tätigkeit als Seminarleiterin vor allem Ausbilderin für Gestalttherapie und für das Anleiten von Heldenreisen. Als Vorstandsmitglied des Irgendwie Anders e.V. engagiere ich mich für die Mitglieder des Vereins, unsere Philosophie und das Spendenkonzept. Ich bin Diplompsychologin, Gestalttherapeutin und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin (i.A.) und arbeite als Gestalttherapeutin in Köln.

Die Erfahrung meiner eigenen Heldenreise hat es mir in einer Art erlaubt, mir selbst und meiner eigenen inneren Wahrheit zu begegnen, wie ich es zuvor nicht für möglich gehalten hätte. Hierdurch hat sich mein Blick auf die Welt, die Menschen und das Leben grundlegend verändert. Dies war wie eine Initialzündung für das Einschlagen eines neuen Weges sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich.

In unseren Seminaren wird ein Raum geschaffen, der es ermöglicht, sich selbst zuzuwenden und sich in allen Facetten zu erleben; ein Raum in dem alle Stimmen sein dürfen, die ärgerlichen, die freudigen, die liebevollen, die lauten und auch die ganz leisen, sanften Zwischentöne.

Ich liebe es, während des Wanderns und Tanzens die Rhythmen des Lebens auszukosten: Ruhig und schnell, kraftvoll und zart, alleine und unter Menschen, Bekanntes und Fremdes.