Moritz Michael

"Hier kann ich Menschen sicher und kraftvoll durch die Seminare leiten"

Ich bin Pädagoge und Motologe im Bereich Körperpsychotherapie. Nach meiner eigenen Heldenreise und spätestens nach „Der Schatten“ war ich so fasziniert von dieser Arbeit, dass ich mich selbst auf den Weg durch das Dickicht der Psychotherapie gemacht und mich in die Gestalttherapie verliebt habe. Das beruhte zum Glück auf Gegenseitigkeit - und so absolvierte ich eine Ausbildung in Gestalttherapie.

Die Erfahrungen, die ich seitdem als Einzelbegleiter in privater Praxis gemacht habe, helfen mir, Menschen sicher und kraftvoll durch die Seminare zu leiten. Für mich ist die Heldenreise eine einzigartige Abenteuerreise, die dich einmal von vorne bis hinten durchschütteln und reich beschenkt entlassen kann! Mit viel Tiefgang, Liebe und Rock´n´Roll. Dieses geniale Konzept wird veredelt durch die Organisation, die dahinter steht. Irgendwie Anders trifft genau meinen Nerv und mein Herz. Es ist für mich ein Gegenentwurf zur Konsumgesellschaft. Hier fühlt es sich lebendig an, hier geschieht nachhaltige Friedensarbeit.

Ansonsten mache ich von Herzen gerne Musik mit Klavier, Gitarre und Gesang, komponiere hin und wieder einen Song und fühle mich der Natur sehr verbunden.