Marlene Kalb

"Unsere Gesellschaft braucht berührbare Menschen, die sich trauen, sie selbst zu sein."

2011 ereilte mich der Ruf zu meiner eigenen Heldenreise - und ich folgte ihm. Seitdem wird mir immer wieder verdeutlicht, wie heil- und wirksam die Rebillot-Seminare und die gestalttherapeutische Grundhaltung sind. An mir selbst und auch an Menschen in meinem Umfeld konnte ich beobachten, dass die Seminare Schlüsselerfahrungen sein können. Als Seminarleiterin freue ich mich, die Kultur und die Werte, die hinter dieser Arbeit stehen, in die Welt zu tragen.

In meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich Einblicke in verschiedenste Aspekte des Menschenlebens, in Organisationen und Teams bekommen und ein weitreichendes Gesundheitsverständnis entwickelt. Seit dieser Zeit beschäftigt mich die Frage, wie äußere Umstände den Menschen unterstützen oder hindern können, sich voll zu entfalten. Daraufhin studierte ich Sozialökonomie mit sozialpsychologischem Schwerpunkt. Neben dem Leiten von Heldenreisen arbeite ich im Bereich der Personalbetreuung und als Yogalehrerin.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Hund Stormi in unserem Gemeinschaftsgarten beim Baumhäuserbauen, Rasen mähen und Feuerholz machen oder auch beim (Acro-)Yoga, Contact tanzen, Bouldern und mit meiner Frauengruppe.