Earl Sebastian Scholz

"Mit der Heldenreise hatte ich etwas gefunden, dass ich mir immer gewünscht habe"

Seit meiner Jugend habe ich den Wunsch, Menschen beruflich auf ihrem Weg zu unterstützen. Daher studierte ich Diplom Pädagogik und machte eine zweijährige Weiterbildung in Beratung. Hier lernte ich die Gestalttherapie kennen, die mich auf magische Weise in ihren Bann zog. Über die Gestalttherapie kam ich zur Heldenreise - oder besser: die Heldenreise kam zu mir.

Dies war ein Startschuss für mich, sowohl beruflich als auch privat. Ich absolvierte eine 4jährige Ausbildung in Gestalttherapie, sowie eine Ausbildung zur Leitung des Selbsterfahrungsseminars Heldenreise.

Seit 2011 leite ich Seminare bei Irgendwie Anders. Jedes Seminar ist immer wieder faszinierend, tiefgehend und einzigartig. Die Heldenreise ist für mich das kraftvollste und effektivste Seminar, das ich bisher erlebt habe. Deshalb ist es mein Anliegen, die Heldenreise jedem - ungeachtet der finanziellen Lage - zu ermöglichen. Bei Irgendwie Anders kann ich diesen Wunsch verwirklichen.

Ich reise auch privat sehr gerne. Ich liebe alles Kreative, besonders Musik, spiele Gitarre und elektronische Instrumente mit Band und alleine, tanze und koche gerne, bin Hobby-Yogi und fahre lieber Fahrrad, als im ÖPNV...