Christine Hebeiss

"Heldenreisen zu Leiten ist für mich eine Herzensangelegenheit"

Und das nicht nur, weil meine eigene Heldenreise ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben war und mich auf den Weg zu mir geführt hat. Nach meiner ersten Heldenreise begann ich Ausbildungen in den Bereichen Coaching, Selbsterfahrung und Gestalt-Therapie. Unterstützt und begleitet von Pauls weiteren Seminaren, die mich all meinen Facetten (und denen des Lebens) immer näher gebracht haben.

Heute arbeite ich als selbständige Story-Coachin, Trainerin, Gestaltarbeiterin und Erzählerin für Erwachsene. Dabei ist die transformierende, heilende und stärkende Kraft der Märchen und Mythen für mich auch beruflich Kern- und verbindendes Element. Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie diese oft leichte, humorvolle und auch spielerische Arbeit tief berühren und verändern kann. Und ich freue mich, dass ich meine Erfahrung und Leidenschaft auch bei Irgendwie Anders einbringen kann.

In meiner Freizeit mag ich es wie im Beruf: abwechslungs- und facettenreich. Neben Qualitäts-Zeit mit meinen Lieblings-Menschen und in der Natur liebe ich es, zu singen! Ob im Gospel-Chor, am Lagerfeuer oder bei mir zu Hause – beim Singen komme ich wie beim Schreiben und Erzählen in den Flow. Es transportiert meine Emotionen, befreit und erdet mich und ist einer der zuverlässigsten Gute-Laune-Booster, die ich kenne.